Wem seine Stadt nicht schön genug ist und die Schlaglöcher auf den Straßen zu blöde sind, der kann sich ein Beispiel an Juliana Santacruz Herrera nehmen und anfangen das Ganze mit gestrickten Füllungen zu versehen.

Gesehen bei urbanshit.de

Advertisements